Deutch Français Nederlands

Beratung

Lösungen für:

Wir beraten Sie nicht nur in Hinsicht auf die richtigen Produkte sondern entwerfen Ihnen ein ganzes Konzept.

Denn das Wichtigste ist ein optimales System mit den von Ihnen ausgesuchten Produkte.

Konzept:
Für eine permanente Absturzsicherung ist es wichtig ein umfassendes Konzept zu entwickeln, bevor die Absturzsicherung angebracht wird. Die Bestimmung der Fallhöhe sorgt für die Sicherheit des Arbeitnehmers.

Fallhöhe:
Es ist wichtig die richtige Fallhöhe zu berechnen, da es immer zum Schlimmsten, nämlich zu einen Sturz kommen könnte. Deshalb ist dies eine lebensrettende Maßnahme.

Stabilität der Befestigungselemente:
Der Stabilität der Anlagen kommt die höchste Aufmerksamkeit zu Teil. Man muss berücksichtigen, dass es nicht genügt, dass die Anschlagpunkte das erforderliche europäische EN795 Zertifikat besitzen. Die europäische Norm 795 erfordert lediglich eine Prüfung der Ware (Angriffspunkte, Kabel) und nicht der kompletten Anlage (Anschlagpunkte mit Untergrund).

Es ist nicht ausreichend einen Zugversuch mit 500kg auf die Befestigungen auszuführen der in der Regel nur wenige Sekunden dauert. Es gibt beispielsweise Schrauben, die einen Zugversuch von einer Tonne aushalten. Dies hat allerdings wenig mit einer dynamischen Prüfung zu tun.

Der Fabrikant sollte in der Regel sein Produkt mit Untergrund und Befestigungen testen.

  • Anseilschutz
  • Schienensysteme
  • Leitern aus Aluminium mit Rückenschutz
  • Anschlagpunkte
  • PSA , Persönliche Schutz Ausrüstung
  • Seilunterstützte Höhenarbeit
  • Temporäre Absturzsicherungen